Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Aktuelles »


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche

Unterinhalte


Inhalt der aktuellen Seite

Schnell und sicher online spenden!
Folgen Sie uns auf Facebook!
Folgen Sie uns auf Instagram!
Folgen Sie uns auf Youtube!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!
Schnell und sicher online spenden!




Ursberger Laden

Anzünder für Kamin und Grill

Dieser Anzünder ist für jeden Kaminofen geeignet. Sie benötigen kein Anmachholz. Mühevolles klein...

» mehr

Feuershow begeisterte Menschen mit Behinderung

Die Gruppe „Magicum Ignis“ trat im Dominikus-Ringeisen-Werk in Ursberg auf

Die Künstlergruppe „Magicum Ignis“ begeisterte die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohneinrichtung St. Antonius in Ursberg mit einer beeindruckenden Feuershow.

U r s b e r g / 15. September 2020 – Sprichwörtlich heiß her ging vor dem Haus St. Antonius im Dominikus-Ringeisen-Werk in Ursberg. Die Ziemetshauser Künstlergruppe „Magicum Ignis“ unter der Leitung von Sabira Eder zeigte eine eindrucksvolle Feuershow, exklusiv für die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohneinrichtung. Dort leben Menschen mit Hörschädigungen und geistiger Behinderung. Die „Magie des Feuers“ wurde erzählerisch dargestellt und mit verschiedenen Feuerelementen wie brennenden Keulen, Fackeln, Feuerspucken und einem Funken sprühenden Feuerrad untermalt. Um auch die gehörlosen Bewohner an der Geschichte teilhaben zu lassen, übersetzte DRW-Mitarbeiterin Doris Steppich die einzelnen Text-Passagen in Gebärdensprache. Für die Wiedergabe der Musik der Band „Fuchsteufelswild“ hatte sich Sabira Eder etwas Besonderes einfallen lassen: Mittels eines großen Bass-Lautsprechers, der die Musik durch Vibration in den Boden übertrug, konnten die Zuschauer die Musik „spüren“ ohne diese zu hören. Für Sabira Eder und ihr Team war es einer der ersten Auftritte seit langem. Und ein ganz besonderer ohnehin: „Das war heute ein so einzigartiges Publikum, das sich voll auf die Show eingelassen hat und sich unglaublich begeistern ließ.“
Ein Film zu der beeindruckenden Feuershow ist auf dem Youtube-Kanal des Dominikus-Ringeisen-Werks unter https://www.youtube.com/watch?v=4q1QU9fFyv4 zu finden. Die Feuershow reiht sich ein in ein neues Veranstaltungsformat, das sich erst in der Corona-Pandemie etabliert hat: Künstler treten vor den Wohnhäusern des Dominikus-Ringeisen-Werks auf, geben Balkonkonzerte oder veranstalten Straßentheater. Rund 30 Veranstaltungen hat es so in den letzten Monaten gegeben.




<- Zurück zu: Pressemitteilungen