Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Aktuelles »


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche

Unterinhalte


Inhalt der aktuellen Seite

Veranstaltungen

22.11.2019: Informationsveranstaltung Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe
» mehr

23.11.2019 bis 24.11.2019: Ursberger Adventszauber 2019
» mehr

Schnell und sicher online spenden!
Folgen Sie uns auf Facebook!
Folgen Sie uns auf Instagram!
Folgen Sie uns auf Youtube!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!




Ursberger Laden

Anzünder für Kamin und Grill

Dieser Anzünder ist für jeden Kaminofen geeignet. Sie benötigen kein Anmachholz. Mühevolles klein...

» mehr

Im jahrelangen Einsatz für Menschen mit Behinderung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dominikus-Ringeisen-Werks und der St. Josefskongregation werden für 25 bzw. 40 Jahre Zugehörigkeit geehrt.

Ehrungen für 40 und für 25 Jahre Dienst in der Caritas: Die Generaloberin der St. Josefskongregation, Sr. M. Katharina Wildenauer CSJ nahm zusammen mit dem Geistlichen Direktor des Dominikus-Ringeisen-Werks Walter Merkt und Franz-Josef Metzger, Zentralbereichsleiter Personal, die Ehrungen vor.

U r s b e r g / 25.10.2019 –„Sie stehen heute im Mittelpunkt“, brachte es der Vorstandsvorsitzende und Geistliche Direktor des Dominikus-Ringeisen-Werks, Walter Merkt, auf den Punkt: 72 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durften im Klosterbräuhaus in Ursberg eine Ehrung der Caritas für 25 bzw. 40-jährige Tätigkeit entgegennehmen. Das sind zusammengerechnet über 2000 Jahre Engagement für Mitmenschen.
In Zeiten in denen Nachrichten aus der Welt zunehmend aus schlimmen oder negativen Ereignissen bestünden, brauche es positive Neuigkeiten, sagte Merkt. Kürzlich sei er in einem Online-Informationsportal auf eine Rubrik „Positive Nachrichten“ gestoßen sei. „Diese Ehrung ist so eine ´positive Nachricht´. Für ihren Einsatz, ihr Verwenden für andere, ihr Aushalten sagen wir Ihnen Vergelt´s Gott,“ so Merkt, der gemeinsam mit der Generaloberin der St. Josefskongregation, Sr. M. Katharina Wildenauer CSJ, und Personalleiter Franz-Josef Metzger die Ehrungen vornahm. Stimmungsvoll begleitet wurde die Veranstaltung vom Bläserensemble des Ringeisen-Gymnasiums unter der Leitung von Andreas Altstetter.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen