Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Aktuelles »


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche

Unterinhalte


Inhalt der aktuellen Seite

Veranstaltungen

25.10.2019: Offenes Singen in Ursberg
» mehr

22.11.2019: Informationsveranstaltung Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe
» mehr

Schnell und sicher online spenden!
Folgen Sie uns auf Facebook!
Folgen Sie uns auf Instagram!
Folgen Sie uns auf Youtube!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!




Ursberger Laden

Anzünder für Kamin und Grill

Dieser Anzünder ist für jeden Kaminofen geeignet. Sie benötigen kein Anmachholz. Mühevolles klein...

» mehr

Essen geht auch frisch, schnell und gesund

Ein besonderer Kochkurs für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dominikus-Ringeisen-Werk

Fotos (DRW/Liesenfeld): Frische und gesunde Ernährung im Alltag: Michael Guter und Bernd Schiebler von der Lehrküche des Ursberger Berufsbildungswerks gaben Tipps und Anregungen und kochten mit ihren Gästen.

U r s b e r g / 26. September 2019 – Tiefkühlkost und Fertiggerichte dienen der schnellen aber nicht immer gesunden Nahrungsaufnahme. Wie kann man stattdessen mit hochwertigen und frischen Lebensmitteln lecker kochen, wenn nur wenig Zeit ist? Die beiden Profiköche Michael Guter und Bernd Schiebler von der Lehrküche des Berufsbildungswerks Ursberg, das zum Dominikus-Ringeisen-Werk gehört, öffneten jetzt ihre Küche für Interessierte am Thema „gesunde Ernährung“ und ließen sich dabei in ihre Töpfe schauen.

Eigentlich bilden Guter und Schiebler hier ihre Lehrlinge in Sachen Hauswirtschaft aus. Diesmal zeigten sie in einem extra Kochkurs jedoch Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Dominikus-Ringeisen-Werk, wie ein gesundes Gericht raffiniert zubereitet werden kann. Ihr Ziel: „Wir wollen zeigen, dass gesunde Ernährung unkompliziert und schmackhaft sein kann“, sagte Michael Guter, „frisch, schnell und gesund eben.“ Immer wieder streuten die beiden Profi-Köche spannende Ernährungstipps und praktische Informationen rund um Zutaten und Gewürze in ihre Erläuterungen ein und gaben den Teilnehmern Zeit zum Experimentieren. Danach verkostete die Gruppe ihre kulinarischen Ergebnisse. Als Extramotivation für zu Hause erhielt jeder Teilnehmer zum Abschluss einen Gemüsekorb – saisonal abgestimmt und frisch zusammengestellt von der Klostergärtnerei Ursberg.

 

<- Zurück zu: Pressemitteilungen