DRW Internetseite des Dominikus-Ringeisen-Werk

Newsletter März 2018


Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,
wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserem Newsletter haben. Wir berichten unter anderem über das E-Bike-Projekt des Dominikus-Ringeisen-Werks. Außerdem finden, passend zum Frühlingsanfang, in Kloster Holzen wieder Kräuterspaziergänge statt und die Klostergärtnerei Ursberg öffnet Ende April ihre Türen. Außerdem können Sie noch bis Mittwoch, 21. März, das Spendenvoting des Ursberger Förderzentrums unterstützen. Das und noch vieles mehr lesen Sie im neuen Newsletter.

Für Anregungen und weitere Informationen erreichen Sie uns unter newsletter@dominikus-ringeisen-werk.de.

Ihr Dominikus-Ringeisen-Werk



Jetzt abstimmen: Spendenvoting für das SFZ Ursberg

Die Schülerinnen und Schüler haben den Umriss ihres künftigen „Ankerplatzes" nachgebildet

Unterstützen Sie mit Ihrer Stimme das Pausenhof-Projekt des Ursberger Förderzentrums - Abstimmung bis Mittwoch, 21.3. möglich

» Lesen Sie hier weiter


Großer E-Bike Tag in Ursberg am 20. April

Mit 83 E-Bikes zur Personen- und Lastenbeförderung soll der innerörtliche, motorisierte Verkehr in Ursberg verringert werden.

„Ursberg unter Strom“ – E-Mobilitäts-Projekt mit Modellcharakter, Infos auf www.ebike.drw.de

» Lesen Sie hier weiter


Spatenstich für Wohneinrichtung in Aschaffenburg

Jetzt können die Bagger anrollen: Spatenstich in Aschaffenburg-Schweinheim für die neue Wohneinrichtung St. Clemens

Bis 2019 soll die Wohneinrichtung für Menschen mit Autismus-Sptektrum-Störung bezugsfertig sein.

» Lesen Sie hier weiter


Tag der offenen Klostergärtnerei

Buntes Programm für Besucher und Hobbygärtner in Ursberg am Sonntag, 29. April 2018.

» Lesen Sie hier weiter


Die Berufsbildungswerke (BBW) im Landkreis Günzburg fühlen sich in ihrer Existenz bedroht

Hochkarätig besetzte Fachkonferenz in Ursberg (vlnr.): Michael Winter (DRW), Wolfgang Münzer (DRW), Ralf Holzwarth (Regionaldirektion Bayern der Agentur für Arbeit), Theodor Flemisch (DRW), Julia Lewerenz (AfA), Wolfgang Rebele (AfA Donauwörth), Dr. Nüsslein, Richard Paul (AfA Donauwörth), Hans-Dieter Srownal (DRW), Konrad Fath sowie Michael Breitsameter (beide KJF)

Die Agentur für Arbeit fordert von den Trägern mehr Flexibilität in Strukturen und Angeboten. In Ursberg kam es jetzt zum Krisengipfel mit der Agentur für Arbeit auf Einladung des...

» Lesen Sie hier weiter


Der ärztliche Direktor des Ursberger Krankenhauses St. Camillus begrüßt den Vorstoß zur Gründung eines Lehrstuhls für Medizin für Menschen mit Behinderungen in Augsburg

Als einziges Krankenhaus in Bayern ist St. Camillus auf die interdisziplinäre Behanldung von Menschen mit Behinderungen spezialisiert.

„Das wäre ein Leuchtturmprojekt für Deutschland“

» Lesen Sie hier weiter


Kräuterspaziergänge in Kloster Holzen

Ab April starten wieder die Holzener Kräuterspaziergänge mit der Kräuterpädagogin und Heilkundlerin Sophie Bösel. Folgende Termine sind geplant:

Sonntag, 22.04. Thema: „Frühlingskräuter"<br...

» Lesen Sie hier weiter


"Die Kinder sind so ruhig und diszipliniert"

Zwei junge Südamerikaner aus Peru leisten einen einjährigen Freiwilligendienst am sonderpädagogischen Förderzentrum Ursberg – Was sie im ersten Monat bereits erlebt haben.

» Lesen Sie hier weiter


Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen möchten, dann bitte hier klicken.
   Impressum COPYRIGHT © Dominikus-Ringeisen-Werk