Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Unterstützte Kommunikation » Formen der UK


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche

Unterinhalte


Inhalt der aktuellen Seite

Unterstützte Kommunikation

Formen der Unterstützen Kommunikation

Unterstützte Kommunikation bietet verschiedene Möglichkeiten Sprache mit alternativen Kommunikationsformen zu ergänzen oder ersetzen und die Interaktion zu erleichtern.
Das können zum Beispiel sein:
•    Nichtelektronische Hilfen wie Kommunikationsbücher, Symbole, Fotos
•    Elektronische Kommunikationshilfen  - von ganz einfachen Tastern bis hin zu
      sehr komplexen Sprachcomputern
•    PECS (Kommunikation über Bildaustausch)
•    Gestützte Kommunikation (FC)
•    Gesten/Gebärden
•    Umfeldsteuerung  (z.B. spezielle Fernbedienungen für Fernseher, Licht etc.)