Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Ziele und Zielgruppen


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche

Unterinhalte


Inhalt der aktuellen Seite

Soziales Kompetenz-Training

Zielgruppe

Voraussetzung für die Teilnahme am Sozialen Kompetenz-Training SKT ist ein Interesse an sozialer Interaktion und  Kommunikation, sowie die Fähigkeit einfache Anforderungen kognitiv zu erfassen. Das Angebot richtet sich schwerpunktmäßig an Kinder, Jugendliche, und junge Erwachsene mit Diagnosen wie

•    Autismus-Spektrum-Störungen
•    Kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen
•    ADS / ADHS
•    Anpassungsstörungen
•    Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters
•    Störung mit sozialer Ängstlichkeit des Kindesalters
•    Beziehungs- und Kommunikationsstörungen
•    Beeinträchtigung der sozialen Interaktion

Mögliche Zielsetzung


•    Förderung der Teilhabe an der Gesellschaft
•    Vorhersehbarkeit und Sicherheit durch Strukturierung  
•    Erhalt und Ausbau vorhandener sozialer Fähigkeiten
•    Verständnis für soziale Regeln
•    Positives Erleben und Verstehen sozialer Situationen
•    Förderung der Wahrnehmung, Fokussierung und der Konzentration
•    Reduzierung von (herausforderndem-) selbst- und fremdverletzendem
      Verhalten
•    Anbahnung und Ausbau einer Arbeitshaltung
•    Lebenspraktische Alltagsbewältigung
•    Mitbestimmung, Entscheidungen treffen, Wahlmöglichkeiten schaffen