Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Berufsfachschule für Altenpflege » Finanzierung


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche


Inhalt der aktuellen Seite

Berufsfachschule für Altenpflege

Ausbildungsvergütung

 

Ausbildungsvergütung (1)

 

ab 1. Juni 2018

ab 1. Januar 2019

im ersten Ausbildungsjahr

1.090,69 Euro

 

1.140, 69 Euro

 

im zweiten Ausbildungsjahr

1.152,07 Euro

 

1.202,07 Euro

 

im dritten Ausbildungsjahr

1.253,38 Euro

 

1.303, 38 Euro

 

  (1) (laut AVR des Deutschen Caritasverbandes Anlage 7 B II §1)

Förderung durch den Freistaat Bayern

Sofern keine anderweitige Förderung in Anspruch genommen werden kann, übernimmt der Freistaat Bayern weitgehend das Schulgeld (siehe Schulgeldersatz).

Art der Förderung

Förderumfang

Schulgeldersatz

102,50 € monatlich für 11 Monate im Jahr

Ausbildungsförderung durch das Dominikus-Ringeisen-Werk Ursberg

Für Studierende der Berufsfachschule für Altenpflege mit Ausbildungsstellen im Dominikus-Ringeisen-Werk können individuelle Fördermöglichkeiten mit dem Dienstgeber besprochen werden.

Schulgeld und Gebühren*

 

Schulgeld und
Gebühren

Monatliches Schulgeld
(11 Monate/Jahr)

wird vom Freistaat Bayern übernommen

Aufnahmegebühr
(einmalig)

120,- €

Lehrmittelgebühr
(jährlich)

180,- €

Prüfungsgebühr

120,- €

*) derzeit gültige Beträge