Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Generische Inhalte » Kontakt »


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche


Inhalt der aktuellen Seite

Veranstaltungen

14.12.2018: Offenes Singen in Ursberg
» mehr

25.01.2019: Offenes Singen in Ursberg
» mehr

Schnell und sicher online spenden!
Folgen Sie uns auf Facebook!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!




Ursberger Laden

Anzünder für Kamin und Grill

Dieser Anzünder ist für jeden Kaminofen geeignet. Sie benötigen kein Anmachholz. Mühevolles klein...

» mehr

Übergreifend Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Der übergreifend verantwortliche Beauftragte für Medizinproduktesicherheit nimmt als zentrale Stelle im Dominikus-Ringeisen-Werk folgende Aufgaben für den Betreiber wahr:

  • Aufgaben einer Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen
  • Koordinierung interner Prozesse zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten der Anwender und Betreiber
  • Koordinierung der Umsetzung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen durch den Verantwortlichen
  • Beratung, Mitarbeit und Koordination bei der Gestaltung von Vorgabe- und Nachweisdokumenten in stationären und teilstationären Einrichtungen bzgl. Medizinprodukte

Sie erreichen den übergreifend verantwortliche Beauftragten für Medizinproduktesicherheit unter folgender E-Mail Adresse:

mpsb[a]drw.de