Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Aktuelles »


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche

Unterinhalte


Inhalt der aktuellen Seite

Veranstaltungen

19.01.2018: Offenes Singen in Ursberg
» mehr

26.01.2018: Gedenkveranstaltung f√ľr die Opfer des Nationalsozialismus
» mehr

Schnell und sicher online spenden!
Folgen Sie uns auf Facebook!
Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an!
Unterst√ľtzen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten



Ursberger Laden

Anz√ľnder f√ľr Kamin und Grill

Dieser Anz√ľnder ist f√ľr jeden Kaminofen geeignet. Sie ben√∂tigen kein Anmachholz. M√ľhevolles klein...

» mehr

Der Ursberger Kalender 2016 ist da ...

"Wir filosofieren √ľber Gott und die Welt"

Der Ursberger Kalender 2016 dreht sich sprichw√∂rtlich um "Gott und die Welt". Darin finden sich dieses Jahr Antworten auf nicht ganz so leichte Fragen. Gegeben haben diese die Pr√ľferinnen und Pr√ľfer des B√ľros f√ľr Leichte Sprache.

Seit 2011 gibt es im Dominikus-Ringeisen-Werk dieses B√ľro. Seine Aufgabe ist es ‚Äď wie der Name schon sagt ‚Äď, Texte so zu √ľbersetzen, dass sie auch f√ľr Menschen mit nicht so hohem Sprachverst√§ndnis geeignet sind. Und wer schon einmal versucht hat, eine Bedienungsanleitung f√ľr seinen neuen High-Tech-Farbfernseher zu durchblicken oder Beh√∂rdendeutsch in Antragsformularen nachzuvollziehen, der wei√ü: Leichte Sprache kann unglaublich hilfreich sein.

Nach welchen Regeln ein Text in Leichter Sprache aufzubereiten ist, ist dabei genau festgelegt. Da geh√∂rt zum Beispiel eine ganz bestimmte Schriftgr√∂√üe dazu, eine ganz bestimmte Schrifttype, ein ganz bestimmter Zeilenabstand. Aber auch die √úberpr√ľfung, dass das √úbersetzte auch wirklich verst√§ndlich ist. Das macht die Pr√ľfergruppe aus Betreuten des Dominikus-Ringeisen-Werks, die sich regelm√§√üig trifft, um zu beurteilen, ob die von der professionellen √úbersetzerin umgearbeiteten Texte f√ľr sie unmissverst√§ndlich das Richtige wiedergeben.

Die Pr√ľfergruppe des Dominikus-Ringeisen-Werks ist eine fr√∂hliche Truppe. Da wird nicht nur stoisch an den Texten herumdiskutiert, man parliert auch gen√ľsslich √ľber Gott und die Welt. Und heraus kommen dann oft erstaunliche Ansichten und Einsichten, oft h√∂chst originell, manchmal auch frech. Auf jeden Fall merkt man die Lust am Schwadronieren. Und diesen Spa√ü haben hoffentlich auch alle, die sich den neuen Ursberger-Kalender an die Wand h√§ngen.

Die tollen Karikaturen stammen aus der Feder von Christoph Seiwert.

Zu beziehen ist der Ursberger Kalender √ľber den Ursberger Laden.

<- Zur√ľck zu: Pressemitteilungen