Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Über uns


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche

Unterinhalte


Inhalt der aktuellen Seite

Veranstaltungen

22.09.2017: Offenes Singen in Ursberg
» mehr

23.09.2017: Fußballturnier "Ursberger Bär"
» mehr

Schnell und sicher online spenden!
Folgen Sie uns auf Facebook!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten


Ursberger Laden

Anzünder für Kamin und Grill

Dieser Anzünder ist für jeden Kaminofen geeignet. Sie benötigen kein Anmachholz. Mühevolles klein...

» mehr

Das Dominikus-Ringeisen-Werk

Begleitung

Das Dominikus-Ringeisen-Werk, kirchliche Stiftung des öffentlichen
Rechts,  begleitet Menschen mit geistiger Behinderung und
mehrfachbehinderte Menschen, die auch körperlich und/oder
sinnesbehindert sind sowie Menschen mit psychischen
Erkrankungen, mit autistischen Störungen und
erworbenen Hirnschädigungen.
Unsere Angebote

Die Stiftung widmet sich dieser Verantwortung aus christlicher
Verantwortung. So gründet ihre Arbeit in einem christlichen
Verständnis des Menschen mit Behinderungen, seiner
Gottebenbildlichkeit, seiner uneingeschränkten Würde
und bedingungslosen Bejahung durch Gott.
Unser Leitbild

 

Gegründet wurde die Einrichtung von dem Priester Dominikus Ringeisen,
der 1884 die ehemalige Prämonstratenser-Abtei Ursberg erwarb,
um dort Menschen mit Behinderungen aufzunehmen.
1897 erhielt er die Genehmigung zur Gründung einer
Schwesterngemeinschaft, der St. Josefskongregation Ursberg.
Unsere Geschichte

 

Der Gründungsort Ursberg ist bis heute der größte Standort des
Dominikus-Ringeisen-Werks. Über 125 Jahre nach der Gründung
ist die Stiftung jedoch an über 30 Orten in Bayern
vertreten und begleitet über 4.000 Menschen mit Behinderungen.
Unsere Standorte & Regionen

Daten und Fakten zum Download

DRW Daten und Fakten.pdf