Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Büro für Leichte Sprache » Leichte Sprache


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche

Unterinhalte


Inhalt der aktuellen Seite

Büro für Leichte Sprache

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache ist leicht verständliches Deutsch.

Texte in Leichter Sprache sind wichtig.

Leichte Sprache ist eine Form von Barriere-Freiheit.

Denn lange Sätze, komplizierte Inhalte und schwierige Wörter

verstehen viele Menschen nicht!

Die so genannte Standard-Sprache grenzt viele Menschen aus.

Leichte Sprache will das ändern.

Leichte Sprache hilft beim Verstehen, Mitreden und Mitentscheiden.

Die Regeln für Leichte Sprache

Für Leichte Sprache gibt es viele Regeln.

Zum Beispiel:

Die Sätze sind kurz.

Es gibt keine schwierigen Wörter.

Die Texte sind einfacher zu lesen.

Die Texte sind dadurch leichter zu verstehen.

In Deutschland gelten zur Zeit die Regeln vom Netzwerk Leichte Sprache.  

Für wen ist Leichte Sprache gut?

Leichte Sprache kann vielen Menschen helfen.

Zum Beispiel:

- Menschen mit Lern-Schwierigkeiten 

  oder geistiger Behinderung,

- gehörlosen Menschen,

- Menschen, die nicht gut Deutsch können,

- Menschen mit Lese-Schwierigkeiten,

- Menschen mit Sprach-Schwierigkeiten oder der Krankheit Demenz,

- und allen anderen, die Infos schnell und einfach verstehen wollen.