Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Fachschule für Heilerziehungspflegehilfe » Bewerbung


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche


Inhalt der aktuellen Seite

Fachschule für Heilerziehungspflegehilfe

Bewerbung um einen Schulplatz

  • Bewerbungsschreiben um Aufnahme in die Fachschule für Heilerziehungspflegehilfe
  • Lebenslauf
  • 2 Passbilder
  • Nachweise über die geforderte schulische und berufliche Vorbildung in beglaubigter Fotokopie
  • amtliches Führungszeugnis (nicht älter als drei Monate bei Ausbildungsbeginn)

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz

  • Jede/r Bewerber/in benötigt neben dem Schulplatz eine geeignete Ausbildungsstelle für das Fach: Praxis der Heilerziehungspflege und die zusätzlichen Arbeitsstunden in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderungen.
  • Die Bewerbung um diese Ausbildungsstelle sollte sofort nach Abschluss des Schulvertrages erfolgen.
  • Bis zum 30. April im Jahr des Ausbildungsbeginns muss der Fachschule für Heilerziehungspflege ein gültiger Nachweis einer geeigneten Ausbildungsstelle vorliegen.

Bewerbungsadresse

Dominikus-Ringeisen-Werk
Fachschule für Heilerziehungspflegehilfe
Staatlich anerkannt
Dominikus-Ringeisen-Str. 17
86513 Ursberg

Tel.: 08281/92-2701

Fax: 08281/92-2702

Mail:  fshep[a]drw.de

Hier finden Sie den Bewerberbogen um einen Schulplatz

Den ausgefüllten Bewerberbogen schicken Sie bitte zusammen mit Ihren anderen Unterlagen an oben genannte Adresse!

Adressen von Trägern, die geeignete Ausbildungsstellen anbieten entnehmen Sie bitte der Seite Ausbildungsstellen.

Hinweis:

Für das Schuljahr 2018/2019 gibt es noch freie Schulplätze für die einjährige Ausbildung (Heilerziehungspflegehilfe).