Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Fachschule für Heilerziehungspflege » Voraussetzungen


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche


Inhalt der aktuellen Seite

Fachschule für Heilerziehungspflege

Aufnahmevoraussetzungen

Fachschule für Heilerziehungspflege

2-jährige einschlägige Berufsausbildung mit Abschluss

2-jährige einschlägige Berufstätigkeit (*)

1-jährige einschlägige Berufstätigkeit

und

4-jährige Führung

eines Mehrpersonen-haushaltes (*)

Abgeschlossene Ausbildung in der Heilerziehungs-

pflegehilfe

Abgeschlossene Berufsausbildung in einem anderen staatlich anerkannten Ausbildungsberuf

und

und

und

und

und

Mittlerer Schulabschluss

Der Nachweis der allgemeinen Hochschulreife, einer fachgebundenen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife kann mit bis zu einem Jahr auf die oben genannten Berufstätigkeiten (*) angerechnet werden.

Für die geforderte einschlägige Berufstätigkeit stehen im Dominikus-Ringeisen-Werk entsprechende Stellen (Vorpraktikum)  zur Verfügung