Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Berufsbildungswerk » Ausbildungsberufe » Fachpraktiker/in für Metallbau


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche


Inhalt der aktuellen Seite

Berufsbildungswerk

Fachpraktiker/in für Metallbau

Dauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsinhalte:

  • Herstellen von Metall- und Stahlkonstruktionen
  • Montage- und Instandhaltungsarbeiten

Metallbearbeiter/ínnen brauchen nahezu die selben praktischen Fähigkeiten wie Metallbauer. In diesem Beruf sind aber die Anforderungen im Lesen von Zeichnungen und im Berechnen geringer. Von einem Metallbearbeiter wird nicht erwartet, dass er seine Arbeit völlig selbstständig organisiert und durchführt.

Bei sehr guten Leistungen kann nach Rücksprache mit allen Beteiligten ein Wechsel zum Metallbauer erfolgen (i.d.R. nach dem ersten Lehrjahr).


Prüfung:

Die Ausbildung ist staatlich anerkannt. Die Prüfung erfolgt vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer für Schwaben.

Berufsschule:

Dominikus-Ringeisen-Berufsschule, Ursberg
Private Förderberufsschule mit Förderschwerpunkt Lernen

Einsatzbereiche:

Schlossereien und Metallbetriebe

zurück zu den Berufen