Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Angebote » MVZ » Ambulanter Pflegedienst » Leistungen » Grund- und Behandlungspflege


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche

Unterinhalte


Inhalt der aktuellen Seite

Ambulanter Pflegedienst

Leistungspakete Grund- & Behandlungspflege

Die gesetzliche Pflegeversicherung übernimmt je nach Pflegestufe Leistungen der häuslichen Grundpflege wie beispielsweise Körperpflege, Hilfe beim An- und Auskleiden oder der mundgerechten Zubereitung der Nahrung.
Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung müssen ärztlich verordnet sein und werden als Behandlungspflege bezeichnet. Alle Maßnahmen werden in Absprache mit dem verordnenden Arzt durchgeführt. Hierzu zählen beispielsweise Verbandswechsel, Injektionen, Blutdruckmessen und vieles mehr. Je nach Bedarf kommen unsere Pflegekräfte ein oder mehrmals täglich zu Ihnen nach Hause um Sie zu versorgen.
Doch was unterscheidet die häusliche Grund- von der Behandlungspflege? Und was sind spezielle pflegerische Massnahmen?
Wir helfen Ihnen, den Überblick zu behalten:

Zurück zu Leistungen

Leistungen Grundpflege

  • Im Bereich der Körperpflege
  • Im Bereich der Mobilität
  • Im Bereich der Ernährung inkl. Vermittlung von Essen auf Rädern
  • Vermittlung von Hilfsmitteln

Leistungen Behandlungspflege

  • Blutdruck und Blutzucker messen
  • Verband anlegen und wechseln                        
  • Infusionen verabreichen
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen                    
  • Injektionen (Insulin, Thromboseprophylaxe etc.)
  • Pflege und Versorgung von Kathetern
  • Stomabehandlung
  • Dekubitusbehandlung
  • Medikamente herrichten und verabreichen
  • Einreibungen
  • Inhalationen

Leistungen spezielle pflegerische Maßnahmen

  • Portversorgung
  • Kompresssionsverbände    
  • Spezielle Krankenbeobachtung