Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Generische Inhalte » Kontakt »


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche


Inhalt der aktuellen Seite

Veranstaltungen

19.11.2017: Ohrenschmaus und Seelenfutter
» mehr

24.11.2017: Informationsveranstaltung Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe
» mehr

Schnell und sicher online spenden!
Folgen Sie uns auf Facebook!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten


Ursberger Laden

Anzünder für Kamin und Grill

Dieser Anzünder ist für jeden Kaminofen geeignet. Sie benötigen kein Anmachholz. Mühevolles klein...

» mehr

Übergreifend Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Der übergreifend verantwortliche Beauftragte für Medizinproduktesicherheit nimmt als zentrale Stelle im Dominikus-Ringeisen-Werk folgende Aufgaben für den Betreiber wahr:

  • Aufgaben einer Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen
  • Koordinierung interner Prozesse zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten der Anwender und Betreiber
  • Koordinierung der Umsetzung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen durch den Verantwortlichen
  • Beratung, Mitarbeit und Koordination bei der Gestaltung von Vorgabe- und Nachweisdokumenten in stationären und teilstationären Einrichtungen bzgl. Medizinprodukte

Sie erreichen den übergreifend verantwortliche Beauftragten für Medizinproduktesicherheit unter folgender E-Mail Adresse:

mpsb[a]drw.de